Startseite
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Willkommen
[30.09.2019, I. Hansmann]
Kampfrichterfortbildung im Clubhaus
Vergrößerung
Keven Klemm vom Kampfrichterlehrstab des Schwimmverbandes OWL leitete die Fortbildung.
Mit 18 Teilnehmern aus vier Vereinen war die von unserer Kampfrichterobfrau Brigitte Brockhaus organisierte Kampfrichterfortbildung am 20. September gut besucht. Unter der Leitung von Keven Klemm vom Kampfrichterlehrstab des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe gab es eine Menge Neues zu lernen. Und er machte seine Sache gut: alle Teilnehmer bestanden die Prüfung und somit war der Abend für alle ein voller Erfolg!
[30.09.2019, U. Kramer]
PSV-Nachwuchsspieler bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften "in den Medaillen" — Zweimal Gold und einmal Silber für das Paderborner Trio in Berlin-Tempelhof
Vergrößerung
Finn Sorgatz, Timo Wick und Mika Sorgatz (von links) vom 1. Paderborner SV nahmen erstmals an den Internationalen Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften teil und grüßen - hier mit ihren Sport-Utensilien - als Meister und Vizemeister.
Mit Timo Wick sowie Mika und Finn Sorgatz nahmen jetzt drei Nachwuchsspieler der Unterwasserrugby-Abteilung des 1. Paderborner Schwimmvereins an der Internationalen Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft im Stadtbad Tempelhof in Berlin teil. Gespielt wurde in den drei Klassen u 15, U18 und U 21. Mika und Finn Sorgatz durften in Berlin die U 21 Spielgemeinschaft aus Sterkrade/Mülheim verstärken. Nach anstrengenden und harten Spielen, bei denen das Team deutlich gegen die Junioren aus der Hauptstadt gewonnen hatten, ging es im spannendsten Spiel gegen Pößneck um den Einzug ins Finale. Mit packenden Zweikämpfen konnte das Team mit Finn und Mika den Sieg und damit den Titel des Internationalen Deutschen Meisters erringen. Timo Wick hatte die Chance bei der U 15-Mannschaft aus Würzburg/Ottobrunn mitzuspielen. Nach der Hin- und Rückrunde, bei der sowohl zwei Spiele gewonnen wie auch zwei Spiele verloren wurden, konnte Timo bei der Siegerehrung eine Silbermedaille entgegennehmen und sich Internationaler Deutscher Vizemeister nennen. Für die drei Paderborner aus der Jugend-Unterwasser-Rugby Gruppe des Paderborner Schwimmverein war es die erste Teilnahme an einem solch bedeutenden Turnier. Für das nächste Jahr ist es das Ziel der von Mark Wick betreuten PSV-Nachwuchsmannschaft, mit einem eigenen Team zu starten. Wer diese Sportart kennen lernen und ausprobieren, möchte ist herzlich dazu eingeladen, donnerstags von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr in die Schwimmoper zu kommen. Kontakt vorab zum Trainer Marc Wick über uwr@paderborner-sv.de.
[29.09.2019, U. Kramer]
ICH KANN SCHWIMMEN — Schwimmkurse auch 2019 in den Herbstferien
Vergrößerung
2018: Mächtig stolz auf das Ergebnis, 34 Kinder erhielten das Seepferdchen-Abzeichen.
Das Angebot "ICH KANN SCHWIMMEN" können wir auch in den Herbstferien 2019 wieder anbieten. "Alle Kinder müssen schwimmen können", sagt Extremschwimmer André Wiersig, und dem schließen sich die Verantwortlichen im 1. Paderborner SV an. PSV-Präsident Ulrich Kramer, der zusammen mit André Wiersig das Projekt im Jahre 2018 initiiert hat, weist darauf hin, dass "schon in der Satzung des 1. PSV die Förderung des Schwimmunterrichts und des Schwimmsports als Vereinszweck definiert ist." André Wiersig, der in seiner Jugend erste sportliche Erfolge beim 1. PSV feiern durfte, betrachtet es als eine Herzensangelegenheit, dass Kinder schon im frühen Alter das Schwimmen lernen und in der Lage sind, sich sicher im Wasser zu bewegen. Er weiß auch, dass die Schulen aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage sind, allen Schülerinnen und Schülern diese Fähigkeit zu vermitteln. In Ergänzung des vom Sportservice der Stadt Paderborn aufgelegten Programms "Schwimmen in Paderborn" sowie mit dortiger Unterstützung wird erneut in den Herbstferien (14. bis 25. Oktober 2019) ein kostenloser Schwimmkursus angeboten, der in erster Linie Kindern der Klassen 4, 5 und 6 den Umgang mit dem nassen Element näher bringen soll. Die Teilnehmer/innen werden nach erfolgreichem Abschluss mit dem Seepferdchen belohnt und erhalten außerdem eine Schwimmbrille, eine Badekappe sowie ein Motto-Shirt. "Dafür fordere ich aber von den Eltern ein, dass die Kinder in den zwei Wochen von montags bis freitags immer dabei sind", sagt der Langstreckenschwimmer.

Der von André Wiersig gesponsorte und vom 1. Paderborner SV durchgeführte Schwimmkurs für Kinder der Klassen 4, 5 und 6 der Paderborner Schulen (offen auch für Schüler/innen der Schulen im Kreis Paderborn) wird in den Herbstferien, also in der Zeit vom 14. bis 25. Oktober im Lehrschwimmbecken des Rolandsbades stattfinden, jeweils eine Stunde von montags bis freitags ab 11.00 Uhr. Je nach Bedarf und Nachfrage kann ein zweiter Kurs in der Zeit von 12 bis 13 Uhr angeboten werden. Alle Interessenten mögen sich bitte per E-Mail formlos unter ichkannschwimmen@paderborner-sv.de anmelden. Sie erhalten dann ein Anmeldeformular, das sie bitte zum ersten Termin ausgefüllt mitbringen. Die Teilnahme ist, wie schon im letzten Jahr, kostenlos.

[27.09.2019, U. Kramer]
Tag der Deutschen Einheit — Kein Vereinsschwimmen am 03. Oktober 2019 — Ausnahme TG 1
Am Donnerstag, 03.10.2019, ist das Maspernbad (Schwimmoper) für den Publikumsverkehr geöffnet, es findet aber kein PSV-Vereinsschwimmen statt, dies betrifft auch die PSV-Trainingsgruppen ab 16.30 Uhr. Die Ausnahme bildet die TG 1, für unsere 1. Mannschaft wurde eine Trainingszeit mit dem Bad abgestimmt.

[23.09.2019, T. Schorat]
Paderborner Schwimmverein mit solidem Saisonstart in Baunatal

Vergrößerung
Bereits jetzt für die NRW Meisterschaften qualifiziert: Lucas Theiner
Für die erste und zweite Mannschaft ging es zum Wettkampf nach Baunatal, dem "Goldenen Kleeblatt". Zahlreiche Schwimmerinnen und Schwimmer konnten bereits jetzt, beim ersten Kurzbahnwettkampf der Saison, die Qualifikation für die nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften erzielen. Zu Beginn der Saison gibt es noch viele Stellschrauben, an denen das Trainerteam mit den Schwimmern der ersten Mannschaft arbeiten muss. Gerade auf der kurzen 25 Meter Bahn fehlt es noch an der nötigen Sprintgeschwindigkeit. Die erste Wettkampfhälfte lief aus Paderborner Sicht überragend: Lucas Theiner, Vincent Flottmeyer, Hannah Pape, Sina Wille, Tamara Salay, Charlotte Borghoff, Maya Noster und Finja Knappe lösten unmittelbar mit ihren Starts die Tickets für die NRW Meisterschaften. ....mehr
[17.09.2019, C. Kops]
Update — Bestellung neue Vereins-Shirts ab sofort möglich
Vergrößerung
Neue Vereins-Shirts
Unsere neuen Vereins-Shirts können ab sofort online bestellt werden. Dank unseren Partnerschaften mit der Bad Driburger Naturparkquellen und der Bäckerei Lange können wir die Shirts mit einer Eigenleistung in Höhe von 20 € anbieten (incl. Bedruckung), auf Wunsch mit oder ohne Namensbedruckung (Brustseite vorne links unterhalb des PSV-Logo). Pro Vereinsmitglied kann nur ein Shirt bestellt werden. Für unsere Trainer, Übungsleiter und Präsidumsmitglieder besteht die Möglichkeit ein Shirt kostenlos und zusätzlich ein weiteres Shirt mit einer Eigenleistung in Höhe von 20 € zu bestellen. Die Muster-Shirts können in der PSV-Geschäftsstelle am 19.09.2019 in der Zeit von 15:00 bis 20:30 Uhr anprobiert werden. Die Bestellungen können bis zum 23. September 2019 abgegeben werden. Die Bestellungen sind erst dann verbindlich, wenn die Eigenleistung in Höhe von 20 € bis zum 24.09.2019 auf das PSV-Konto: Sparkasse Paderborn-Detmold, IBAN DE98 4765 0130 0000 0843 19, BIC WELADE3LXXX eingegangen ist. Bitte bei der Überweisung als Verwendungszweck "PSV-Shirts, Vorname, Nachname" (gemäß Bestellformular) eintragen. ...zum Bestellformular
[09.09.2019, U. Kramer]
PSV Sommerfest 2019
Vergrößerung
von links: Charlotte Borghoff, Trainer Roman Reeschke und Ulrich Kramer
Rund 100 Gäste konnte PSV-Präsident Ulrich Kramer am vergangenen Samstag zum diesjährigen Sommerfest begrüßen. Wenn auch das Wetter im Vergleich zu den Vorjahren schon einen eher herbstlichen Anstrich hatte, konnten die Spiele für die jungen PSVer bei trockener Witterung im Außenbereich des Vereinshauses durchgeführt werden. Agi Pietsch und Judith Knüwer hatten hier so einiges vorbereitet, und in der Durchführung unterstützt von Nikola Salay den Nerv der Nachwuchsakteure getroffen. Den "Schwimm-Oscar" erhielt Charlotte Borghoff aus den Händen von Trainer Roman Reeschke, begleitet von stürmischem Applaus der Schwimmer und Schwimmerinnen aus den verschiedenen Trainingsgruppen.
Weitere Fotos vom Sommerfest finden Sie hier…

[05.09.2019, Inés Schuh]
Update — Trainer/Übungsleiter, Trainingskonzept, Termine 2019
Die Übersicht mit allen Trainern und Übungsleitern wurde aktualisiert. ....mehr
Auch die Übersicht mit dem Trainingskonzept und den Trainingszeiten des 1. Paderborner Schwimmvereins von 1911 wurde aktualisiert. ....mehr
Auch die Termine 2019 wurden aktualisiert. ....mehr

weitere Meldungen finden Sie hier
 

© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 30.09.2019
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de