Startseite
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Willkommen
[21.04.2021, J. Wirblat / F. Hoya]
Osterchallenge des 1. Paderborner Schwimmvereins ein voller Erfolg
Vergrößerung
Platz 1 für Kristina Balunova
Vergrößerung
Platz 2 für Annika Magiera
Da die Schwimmbäder in Paderborn infolge des aktuellen Lockdowns erneut für eine längere Zeit geschlossen wurden, sitzen die Schwimmerinnen und Schwimmer des 1. Paderborner Schwimmvereins wieder einmal auf dem Trockenen. Doch auch dieser Umstand ist für die Aktiven des Vereins kein Grund, um den Trainingsbetrieb schleifen zu lassen. Zur Überbrückung der Zeit bis zur lang ersehnten Wiedereröffnung der Bäder, hatten Robin Brockhaus und Judith Wirblat eine ganz besondere Idee. Zwischen dem 01. und 10. April 2021 organisierten die beiden Übungsleiter eine zehntägige Osterchallenge. Alle interessierten Sportlerinnen und Sportler des Vereins wurden eingeladen, an täglich wechselnden Herausforderungen teilzunehmen. Diese entpuppten sich als durchaus facettenreich. So war nicht nur die Ausdauer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Lauf- und Radfahreinheiten gefragt. Auch kräftigende (Liegestütze, Kniebeugen, Zirkeltraining) und koordinative Übungen standen auf dem Programm. Dabei konnten sich die Sportlerinnen und Sportler zu jeder Übung Punkte verdienen. Hierfür musste ein Beweisvideo oder -foto zur erbrachten Leistung bei den Trainerinnen und Trainern der einzelnen Gruppen online eingereicht werden. Obwohl der Spaß an den Aktivitäten im Vordergrund stand, wurden den drei Erstplatzierten der Gewinn von Decathlon-Gutscheinen in Aussicht gestellt. ...mehr
[06.04.2021, J. Wirblat / C. Kops]
PSV-Schwimmer*innen bekennen Farbe — Nein zu Rassismus
Vergrößerung
Auch die PSV-Schwimmer*innen beteiligten sich an der Aktion "Pink gegen Rassismus". Bis auf wenige Ausnahmen, Aktive die dem Landeskader angehören und Aktive die sich auf Ihre Abi Prüfung vorbereiten, kommen unsere Schwimmer*innen momentan nicht ins Wasser und nur virtuell zusammen. Trotzdem beteiligten sich die Mitglieder der TG 1 an dieser Aktion und bekennen sich zu Toleranz, Respekt, Demokratie, Vielfalt, Weltoffenheit und Fair Play.
[19.03.2021, Forum Paderborner Spitzensport]
Paderborner Spitzensport steht für Vielfalt
Vergrößerung
Die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler Paderborns bekennen Farbe gegen Rassismus
Nein zu Rassismus - Ja zu Vielfalt. Bis zum 25. März laufen die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Auf Initiative des Kreissportbundes Paderborn beteiligen sich die Sportvereine Paderborns an der Aktion "Pink gegen Rassismus". Für die Forum Paderborner Spitzensport gGmbH war klar: "Gemeinsam sagen wir Ja zu Toleranz, Respekt, Demokratie und Nein zu Rassismus, Antisemitismus, Gewalt, Sexismus, Homophobie", erklärt J. Uwe Diedam (Untouchables Paderborn), der zusammen mit Martin Hornberger (SC Paderborn 07) die Geschäftsführung des Forums innehat.

Für die Aktion hat das Forum Paderborner Spitzensport einen Clip in den sozialen Medien veröffentlicht, in dem je zwei Spitzensportler jedes Vereins sowie des Sportinternats Paderborn, das vom Forum betrieben wird, ein Statement abgeben. "So vielfältig wie die Bevölkerung ist der Sport. Wir sind bunt, vielfältig, offen und engagiert. Wir leben Gemeinschaft, Vielfalt und Fair Play", erklärt Martin Hornberger. ...mehr
[15.03.2021, U. Kramer]
Satzungsänderungen wurden eingetragen
Die, auf der 109. Mitgliederversammlung am 05. September 2020 beschlossenen Satzungsänderungen (siehe Protokoll), wurden am 18.02.2021 in das Vereinsregister eingetragen und treten mit diesem Datum in Kraft. ...die aktualisierte Satzung ist hier online
[23.02.2021, U. Kramer]
Lukas Brockhaus verlässt den 1. PSV — Fehlendes Wassertraining ist Grund für Wechsel nach Dortmund
Vergrößerung
Lukas Brockhaus
Schritt für Schritt hat sich Lukas Brockhaus (15) als Mitglied der ersten Mannschaft beim 1. Paderborner Schwimmverein nach oben gearbeitet. Sanft geführt von seinen Trainerinnen Ute Lenz und Judith Wirblat war der Schüler aus Rheda-Wiedenbrück von der langen Distanz über 1.500 m Freistil zum Spezialisten über 50 und 100 m Schmetterling geworden. Auf der Kurzbahn (25 m) konnte Lukas sich in der durch die Pandemie stark verkürzten Saison 2020 in den beiden genannten Disziplinen jeweils auf den 1. Platz im Jahrgang 2005 in Deutschland schwimmen sowie unter die bundesdeutsche Top Ten in der offenen Klasse. Er folgte damit in der Erfolgsstatistik seiner "großen" Schwester Marie Brockhaus, die in Paderborn zu einer der besten Schmetterlings-Schwimmerinnen Deutschlands heranreifte, dann jedoch zum Zwecke des Studiums und aufgrund der besseren Trainingsmöglichkeiten nach Heidelberg gewechselt war. Jetzt hat Lukas einen weiteren Schritt getan und ist zum SV Westfalen Dortmund gewechselt. Warum das?

Der am 23.02.2021 in den heimischen Zeitungen erschienene Artikel zweier Paderborner Sportwissenschaftler ("Verlierer der Pandemie") trifft das Problem genau: Der derzeit noch andauernde Lockdown führte bekanntlich dazu, dass in Paderborn vom 02. November letzten Jahres an grundsätzlich alle Schwimmbäder geschlossen wurden, da der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen als unzulässig erklärt wurde. Dass jedoch nach § 9 Abs. 4 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (Zitat:) "der Sportunterricht (einschließlich Schwimmunterricht) der Schulen und die Vorbereitung auf oder die Durchführung von schulischen Prüfungen, sportpraktische Übungen im Rahmen von Studiengängen, das Training an den nordrhein-westfälischen Bundesstützpunkten und Landesleistungsstützpunkten…" zulässig sind, hilft den Paderborner Schwimmer*innen leider nicht weiter. ...mehr

weitere Meldungen finden Sie hier
 

© 2004 - 2021 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 21.04.2021
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de