Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 22
News-Archiv 21
News-Archiv 20
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News 2010/4
News 2010/3
News 2010/2
News 2010/1
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

Galerien
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Shop
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
Datenschutz
 
News 2010
[30.06.2010, U. Kramer]
Medaillensegen für PSV-Masters bei den NRW-Meisterschaften — Titel für Iris Kürten-Schwabe (2), Gabi Sewald und Merle Koch und PSV-Staffel
Vergrößerung
Die erfolgreichen PSV-Masters mit Merle Koch, Iris Kürten-Schwabe, Kathrin Cholodewicz, Maria Poppendieck und Willi Wiertz (von links). Es fehlen Gabi Sewald und Ulrich Kramer
Vergrößerung
Bei den NRW-Meisterschaften in Werne gewannen Gabi Sewald, Willi Wiertz, Ulrich Kramer und Maria Poppendieck (von links) gleich zweimal Bronze in zwei verschiedenen Staffelwettbewerben
Mit 17 Medaillen im Gepäck kehrten die Masters des 1. Paderborner SV von den Meisterschaften des Schwimmverbandes NRW aus Werne zurück an die Pader. Überragend präsentierte sich im wunderschönen Schwimmbad der 30.000 Einwohner-Stadt an der Lippe (Nähe Unna) bei besten äußeren Bedingungen Iris Kürten-Schwabe, die zwei Einzeltitel über 50 und 100 m Schmetterling, dazu zwei Einzel- und ein Staffelsilber gewann. Wenig nach stand ihr Gabi Sewald mit einer Landesmeisterschaft über 100 m Freistil sowie einem Staffelgold und zwei Silber- sowie drei Bronzemedaillen. Auch Merle Koch, strahlende Siegerin über 200 m Lagen, komplettierte ihre Medaillensammlung mit Staffelgold und dem 3. Platz über 50 m Freistil. Sie ist allerdings auch eher auf den längeren Distanzen zuhause. ...mehr

[23.06.2010, U. Kramer]
Aktuelle Stunde zu Besuch beim 1. Paderborner SV — WDR berichtete am Dienstag live aus dem Waldbad
Am Dienstag, 22.06.2010, berichtete das WDR-Fernsehen in seinem 3. Programm über das vielfältige Angebot des 1. Paderborner Schwimmvereins mit einer Live-Schaltung der Aktuellen Stunde aus dem Schloß Neuhäuser Waldbad. ...der Bericht ist hier online

[16.06.2010, U. Kramer]
Saisonhöhepunkt gut gelaufen — PSV-Schwimmer bei den "Deutschen" mit vielen Bestleistungen
Vergrößerung
von links: Timo Heggemann, Leonie Cramer, Florian Traupe, Marie Brockhaus, Andreas Wiesner und Trainerin Ute Lenz
Hochzufrieden mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin zeigte sich PSV-Trainerin Ute Lenz, die auch in der Bundeshauptstadt wieder viele persönliche Bestzeiten vermerken konnte und Timo Heggemann sowohl im Finale des Jahrgangs 1993 als auch im Finale um die Teilnahme an der Jugend-Europameisterschaft über 50 m Freistil (0:24,30 bzw. 0:24,42 min., jeweils Platz 6) sah. Auch über 100 m Freistil schwamm der Goerdeler-Schüler mit 0:53,81 min. eine sehr gute Zeit auf der 50 m-Bahn der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark am Prenzlauer Berg. ...mehr
[16.06.2010, U. Kramer]
Iris Kürten-Schwabe dreifache Deutsche Vizemeisterin — PSV-Schwimmerin erfolgreich bei den Masters in Hamburg
Vergrößerung
Iris Kürten-Schwabe (links) und Gabi Sewald vor der Hamburger Alterschwimmhalle
Bei den 42. Deutschen Meisterschaften der Masters in der Alster-Schwimmhalle in Hamburg wurde Iris Kürten-Schwabe "versilbert". Die seit Jahren erfolgreiche Schwimmerin des 1. Paderborner SV errang in der traditionsreichen Sportstätte der freien Hansestadt gleich drei Vizetitel bei den Titelkämpfen auf Bundesebene und konnte damit nahtlos an ihre tollen Resultate der Vorjahre anschließen. Über 50 und 100 m Brust (0:42,12/1:32,69 min.) sowie über 100 m Schmetterling (1:31,99 min.) musste Iris Kürten-Schwabe nur jeweils einer Konkurrentin aus den insgesamt 322 angetretenen Vereinen den Vortritt lassen und krönte mit diesen Resultaten ihre diesjährige Sommersaison. ...mehr

[14.06.2010, U. Kramer]
Vanessa Hansmann und Isabelle Scheller in Topp-Form — PSV-Nachwuchs beim Internationalen" in Herford gut platziert
Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung schob sich ein junges Team des 1. Paderborner SV beim gut besetzten 36. Internationalen Schwimmfest des SC Herford auf Platz 2 der Gesamtwertung. Stärker war nur die Mannschaft des MKP Slowianka Gorzow aus Polen. Hinter dem 1. PSV belegte der SC Herford und die SG Neukölln Berlin die weiteren Plätze. Insgesamt 29 Clubs ans Polen, den Niederlanden, Belgien und der Bundesrepublik waren im Herforder Freibad "Im kleinen Felde" bei vor allem am zweiten Wettkampftag suboptimalen äußeren Bedingungen am Start. ...mehr

[13.06.2010, I. Hansmann]
Vorbereitungen für gute Starts bei den Deutschen Meisterschaften am Landesleistungsstützpunkt Schwimmen
Vergrößerung
Starts, Starts und noch mal Starts ...
14 Athleten aus sechs Vereinen folgten der Einladung des Landesleistungsstützpunktes Schwimmen (in Trägerschaft des 1. Paderborner SV) zu einer Messung von Starts und Wenden in der Schwimmoper Paderborn. Maximilian Sanno, Diagnostiker des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen, konnte vor dem Jahreshöhepunkt, den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, noch einmal wichtige Impulse für die Athleten und deren Trainer liefern. Mit der technischen Unterstützung durch eine Über- und zwei Unterwasserkameras waren genaue Beobachtungen und individuelle Nachbesprechungen einzelner Startversuche möglich. Die Aktiven bekamen die Aufzeichnungen direkt mit nach Hause und konnten so weitere Feinarbeiten an ihren Start- und Eintauchbewegungen vornehmen. ...mehr
[13.06.2010, U. Kramer]
Fotos NRW-Jahrgangsmeisterschaften
Vergrößerung
Andreas Wiesner (lks.)
Vergrößerung
Marie Brockhaus (lks.)
Im Nachgang zu den NRW-Jahrgangsmeisterschaften auf der 50 m-Bahn des Hallenbades der Bundeswehr-Sportschule in Warendorf haben wir den Bericht um einige Fotos ergänzt. ...mehr
[20.05.2010, U. Kramer]
Zweimal Bronze für Timo Heggemann bei den NRW-Meisterschaften — Pia Horenkamp in Wuppertal gut in Form
Vergrößerung
Timo Heggemann
Nach den tollen Ergebnissen des vorausgegangenen Wochenendes in Warendorf warfen die NRW-Jahrgangsmeisterschaften der älteren Jahrgänge bzw. der offenen Klasse in Wuppertal jetzt bei einigen Akteuren des 1. Paderborner Schwimmvereins doch etwas mehr Schatten auf die Erfolgsbilanz, und das lag nicht allein am Wetter oder an den höheren Erhebungen im Bergischen Land. Doch eine Erklärung konnte auch Ute Lenz, Cheftrainerin des 1. PSV, nicht sofort aus dem Hut zaubern. Allerdings lag Timo Heggemann trotz einer Verletzung, die er sich beim PaderSchwimmCup in eigener Halle zugezogen hatte, mit 2 Bronzemedaillen über 50 und 100 m Freistil (0:24,94/0:54,07 min.) und einem 8. Platz in der offenen Wertung immerhin noch gut im Rennen. Der jüngst zum Schwimmer des Jahres in OWL gewählte Freistilspezialist konnte damit fast an seine Resultate des Vorjahres (je einmal Silber und Bronze) anknüpfen. ...mehr
[17.05.2010, U. Kramer]
Klarer Pokalsieg für PSV-Masters — Paderborner Schwimmer bei den OWL-Meisterschaften deutlich vorn
Vergrößerung
PSV-Masters
Mit einem deutlichen Sieg in der Mannschaftswertung verteidigten die Masters (Senioren) des 1. Paderborner Schwimmvereins erneut den Wanderpokal für das erfolgreichste Team bei den Meisterschaften des Schwimmverbands Ostwestfalen-Lippe und durften den großen "Pott" nun zum vierten Mal in Folge mit nach Hause nehmen. Am Schluss standen 642 Punkte auf dem Konto des 1. PSV, der damit klar vor dem SC Steinhagen-Amshausen (375 Punkte), der Ahlener SG (363) und dem SC Herford (284) lag. Allein 24 Siege, 23 zweite und sechs dritte Plätze in den Einzeldisziplinen der verschiedenen Altersklassen sowie sieben Staffelsiege unterstrichen bei fast konstanten 8 Grad Außentemperatur im Bad Lippsringer Freibad die Dominanz der PSV-Akteure. ...mehr
[16.05.2010, U. Kramer]
Andreas Wiesner NRW-Jahrgangsmeister — Auch Marie Brockhaus und Florian Traupe auf den Punkt fit
Vergrößerung
Andreas Wiesner
Das war sein erster großer Paukenschlag: Mit einer Zeit von 0:28,31 min. wurde Andreas Wiesner NRW-Meister über 50 m Rücken im Jahrgang 1994! Auf der 50 m-Bahn des Hallenbades der Bundeswehr-Sportschule in Warendorf überzeugte der 16-jährige Schüler aber nicht nur im Sprint. Er sicherte sich auch über 200 m Rücken (2:13,74 min.) die Landes-Vizemeisterschaft, über 100 m Rücken (01:01,87 min.) und 100 m Schmetterling (01:00,36 min.) zwei wertvolle Bronzemedaillen, qualifizierte sich über 200 m Lagen für die Deutschen Titelkämpfe und avancierte damit zum erfolgreichsten Aktiven des 1. Paderborner SV. Aus ganz Nordrhein-Westfalen hatten 116 Vereine zu annähernd 2.250 Starts bei den Landesmeisterschaften der Jahrgänge 1994-1998 des größten deutschen Bundeslandes gemeldet und für eine großartige Konkurrenz gesorgt. ...mehr
[12.05.2010, U. Kramer]
Forum Paderborner Spitzensport gründet gemeinnützige GmbH — Sportliche Talente gezielt, persönlich und sportartspezifisch weiterentwickeln
Vergrößerung
Forum Paderborner Spitzensport
Mit der Gründung einer gemeinnützigen GmbH hat das Forum Paderborner Spitzensport jetzt auch eine gesellschaftsrechtliche Vertretung. Zu den Aufgaben der "Forum Paderborner Spitzensport gemeinnützige GmbH" gehört neben dem Einsatz für den Leistungssport und der Imageverbesserung, auch die Förderung der Jugendhilfe sowie Bildung und Erziehung. Die Geschäftsführung haben ehrenamtlich Uwe Diedam und Martin Hornberger übernommen.

Seit 2007 wollen die erfolgreichsten Paderborner Sportvereine im Forum Paderborner Spitzensport nicht nur das Bewusstsein für den Leistungssport verbessern, sondern auch dessen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Durch die gemeinnützige GmbH hat das bisher als reine Interessensvertretung aktive Forum nun auch eine wirtschaftlich-rechtliche Plattform für konkrete Maßnahmen zur Unterstützung des Spitzensports. ...mehr

[10.05.2010, U. Kramer]
Pokale für Koch, Schmidt und Hoya — Masters und Nachwuchs des 1. PSV in Marsberg erfolgreich
Vergrößerung
Die erfolgreichen PSV-Masters (von links) Judith Knüwer, Tilo Schmidt, Manuel Siegert, Fabian Hoya und Merle Koch
Mit einer feinen Mischung aus Jung und Alt nahm der 1. Paderborner Schwimmverein am 35. Marsberger Schwimmertag teil. Für die Sahnehäubchen aus PSV-Sicht sorgten dabei Merle Koch, Tilo Schmidt und Fabian Hoya, die jeweils mit einem Pokal für die beste Einzelleistung in einer Disziplin ausgezeichnet wurden. Aus Hessen und Ostwestfalen-Lippe waren insgesamt 18 Vereine in der Marsberger Schwimmhalle (25 m-Bahn) an den Start gegangen.

Neben den drei Pokalgewinnern, bei denen Merle Koch mit zwei und Tilo Schmidt sogar mit vier Einzelsiegen überzeugten, konnten sich von den PSV-Masters noch Manuel Siegert und Judith Knüwer auf Medaillenrängen platzieren. Bei den Aktiven aus der Nachwuchsmannschaft von Sabine Baumhögger zeichneten sich Albert Luzenko (Jahrgang 2001) mit drei Siegen und einem 2. Platz sowie Philipp Kilz (2002) mit einem Sieg, einem 2. Platz und einem dritten Rang in der Staffel besonders aus. Aber auch die Leistungen von Julia Lalla (1998) mit zwei "Silberplätzen" sowie der Geschwister Tamara (1999) und Ladina Bürgisser (1997) verdienen Beachtung. Insgesamt wurde der 1. PSV mit seiner kleinen Mannschaft Vierter in der Vereinswertung. Alle Ergebnisse finden Sie unter: www.sv-marsberg.de.

[10.05.2010, U. Kramer]
Protokoll der 99. Mitgliederversammlung
Das Protokoll der 99. Mitgliederversammlung am 19.03.2010 ist online. ...mehr
[02.05.2010, U. Kramer]
Silber und Bronze für Iris Kürten-Schwabe bei den "Deutschen"
Vergrößerung
Merle Koch (links) und Iris Kürten-Schwabe
Zwei Starts, zwei Medaillen: Was will man/frau mehr? Iris Kürten-Schwabe vom 1. Paderborner SV holte sich in zwei tollen Rennen bei den 26. Internationalen Deutschen Meisterschaften (Lange Strecke) der Masters über 200 m Schmetterling Silber in 3:31,69 min. sowie Bronze über 200 m Brust (3:28,69 min.) und stellte dabei erneut ihre hervorragenden konditionellen Eigenschaften unter Beweis. Wie sie fühlt sich auch Merle Koch auf der langen Strecke heimisch, und so war auch sie mit ihrem 6. Platz über 400 m Freistil (5:11,98 min.) im Landesleistungszentrum Köln-Müngersdorf sehr zufrieden. Zu den Titelkämpfen hatten 255 Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und sogar aus Australien gemeldet.
[29.04.2010, U. Kramer]
PSV-Akteure schwammen reihenweise Superleistungen — Ute Lenz mehr als zufrieden mit den Resultaten beim PaderSchwimmCup 2010
Vergrößerung
Zwei PSVer auf dem Treppchen: Über 50 m Schmetterling siegte Andreas Wiesner (Mitte) vor Florian Traupe (links) und Maxim Weizel vom SV Detmold.
Vergrößerung
Auch die jüngsten PSV-Schwimmer/innen, wie hier Tiziri Nait-Challal (Jahrgang 2000), zeigten gute Leistungen beim PaderSchwimmCup 2010
"Das war vom Feinsten!" Mit diesen Worten fasste PSV-Trainerin Ute Lenz die Ergebnisse ihrer Schützlinge beim PaderSchwimmCup 2010, der am vergangenen Wochenende in der heimischen Schwimmoper ausgetragen wurde, zusammen. Reihenweise Bestzeiten, viele Qualifikationszeiten für die kommenden Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene, und eine Flut von persönlichen Bestzeiten waren die Ausbeute der Schwimmer/innen des gastgebenden 1. Paderborner SV, der durch Klasse und Masse überzeugte und bei seinem "Heimspiel" auf der schnellen Bahn im Sportzentrum am Maspernplatz die meisten Siege einfahren konnte. Doch als guter Gastgeber verzichtete der 1. PSV auf die Teilnahme an der Gesamtwertung um die vom Paderborner Bildhauer Michael Diwo geschaffene Skulptur, die so an die SG ACT Baunatal mit 1.012 Punkten ging. Auf Platz 2 kam Vorjahressieger Wasserfreunde Bielefeld (967) vor dem SV Bad Lippspringe (622) und dem Brander SV 1973 (Aachen) mit 366 Punkten. ...mehr
[29.04.2010, U. Kramer]
PaderSchwimmCup 2010 — Bildergalerien online
Rund 80 Fotos vom PaderSchwimmCup 2010 sind in zwei Bildergalerien online. ...zu den Fotos

[28.04.2010, C. Ernst]
Bestellung Vereinsbekleidung
Bis zum 12.05.2010 können alle PSV-Mitglieder eine einheitliche Vereinsbekleidung bestellen. Die Anprobetermine sind am 29.04.2010 und am 06.05.2010 jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr in der PSV-Geschäftsstelle. ...mehr

[27.04.2010, U. Kramer]
PaderSchwimmCup 2010 — Hannah Marie Flüter und Andreas Wiesner waren die beiden erfolgreichsten Akteure
Vergrößerung
Mit Hannah Marie Flüter (Jahrg 2000) vom SV Bad Lippspringe und Andreas Wiesner (1994) vom ausrichtenden 1. Paderborner Schwimmverein erhielten beim PaderSchwimmCup 2010 die beiden erfolgreichsten Akteure aus dem Kreis Paderborn die vom Kreissportbund gestifteten Ehrenpreise, die vom Präsidenten des KSB, Dr. Thomas Adloff (rechts) und PSV-Chef Ulrich Kramer (links) übergeben wurden. In der Pokalwertung siegte die SG ACT Baunatal vor den Wasserfreunden Bielefeld. Der 1. PSV nahm als Gastgeber nicht an der Mannschaftswertung teil, glänzte jedoch mit einer großen Zahl von Siegen und - zur Freude von Trainerin Ute Lenz - guten Zeiten. Ein ausführlicher Bericht folgt.
[25.04.2010, I. Hansmann]
Protokoll PaderSchwimmCup 2010
Das Protokoll des Internationalen PaderSchwimmCup am 24. und 25. April in der Schwimmoper in Paderborn ist online. ...mehr

[21.04.2010, U. Kramer]
Meret Böttger und Andreas Wiesner überzeugten in Dortmund — PSV-Schwimmer mit guten Leistungen beim Internationalen Speedo-Schwimm-Meeting
Nach einem harten Trainingslager nahm die Mannschaft des 1. Paderborner Schwimmvereins am stark besetzten Internationalen Speedo-Schwimm-Meeting im Dortmunder Südbad teil. Vor allem aus dem Rhein-/Ruhrgebiet hatten 47 Vereine starke Clubs und Startgemeinschaften zu diesem Wettkampf gemeldet, bei dem sich die PSV-Akteure trotz der vorausgegangenen harten Belastung des Trainingslagers von ihrer besten Seite zeigten. Insbesondere die jungen Damen aus der von Ute Lenz trainierten 1. Wettkampfmannschaft zeigten sich verbessert und rückten näher und näher an die Qualifikationszeiten für die Landesmeisterschaften heran. ...mehr

[20.04.2010, I. Hansmann]
Update — Meldeergebnis PaderSchwimmCup 2010
Das Meldeergebnis für den Internationalen PaderSchwimmCup 2010 am 24. und 25. April in der Schwimmoper in Paderborn wurde aktualisiert und ist online. ...mehr

weitere Meldungen im Archiv


© 2004 - 2024 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 07.09.2010
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de