Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 22
News-Archiv 21
News-Archiv 20
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News 2012/4
News 2012/3
News 2012/2
News 2012/1
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

Galerien
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Shop
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
Datenschutz
 
News 2012
[10.07.2012, I. Hansmann]
Landesmeistertitel für Iris Kürten-Schwabe und Merle Koch — 1. Paderborner SV in Dortmund gut im Rennen
Vergrößerung
Merle Koch, Willi Wiertz, Michael Hirsch und Iris Kürten-Schwabe (von links) erkämpften ein gutes Resultat bei den NRW-Meisterschaften.
Acht Starts - sechs Medaillen: so kann man kurz und knapp die Erfolgsbilanz des 1. Paderborner SV bei den Landesmeisterschaften im Schwimmen der Masters in Dortmund zusammenfassen. Ganz vorn waren Iris Kürten-Schwabe und Merle Koch mit ihren Goldmedaillen in den Altersklassen 55 und 35. Merle Koch setzte sich nach großem Kampf über 200m Lagen gegen ihre starke Konkurrenz in 2:50,33 Min. durch und errang verdient ihren ersten Landesmeistertitel in diesem Jahr. Zudem errang sie über 50m Freistil die Bronzemedaille in 30,91 Sekunden. Für Iris Kürten-Schwabe war der Platz 1 über 100m Schmetterling in 1:36,53 Min. bereits der dritte Meistertitel nach ihren Siegen über die doppelte Distanz und über 200m Brust im Frühjahr in Hamm. Auch über die 50m Brust (Silber in 42,69 Sekunden) errang sie eine Medaille für Platz 3. Nur knapp geschlagen wurde sie über 100m Brust in 1:36,89 Min. Vierte.

Willi Wiertz errang in der Altersklasse 65 zwei Medaillen für seine 37,42 Sekunden über 50m Freistil (Silber) und 1:48,80 Minuten über 100m Brust (Bronze). Michael Hirsch startete ebenfalls in einer starken Konkurrenz in seiner Altersklasse 35 und wurde über 200m Freistil fünfter in 2:31,48 Minuten. Direkt nach den Ferien steht für die Paderborner Masters wieder ein Jahreshöhepunkt in Dortmund auf dem Programm. Ende August werden erneut im Dortmunder Südbad die Deutschen Meisterschaften der Masters ausgerichtet. Die Paderborner sind also gut gerüstet.

© 2004 - 2024 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 10.07.2012
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de